Trading-Depot

Claus Vogts Trading-Depot für offensive Anleger

Mit dem Trading-Depot richten wir uns an Leser, die immer einen Teil ihres Vermögens in Aktien halten wollen. Also auch dann, wenn unser Gesamtmodell die höchste Risikostufe anzeigt und unsere Strategiedepots entsprechend defensiv positioniert werden. Es ist ganz bewusst nicht Teil unserer beiden Strategiedepots.

Performance, die überzeugt!

Die BILANZ unserer kurzfristigen Trading-Depot-Empfehlungen kann sich wirklich sehen lassen. Hier ein paar Beispiele:

  • Pan American Silver: + 36,0%
  • New Gold: + 30,7%
  • Evonik Industries: +12,0%
  • Nova Gold: + 45,3%

Wie wählen wir die Aktien aus?

Bei der Aktienauswahl für dieses Trading-Depot verwenden wir einen quantitativ-technischen Ansatz. Fundamentale Bewertung und Bilanzrelationen spielen nur eine sehr untergeordnete Rolle.

Ziel dieser Strategie ist es, attraktive kurzfristige Einstiegsgelegenheiten zu erkennen und zu nutzen. Diese zeichnen sich durch ein – zumindest kurzfristig – attraktives Chance-Risiko-Verhältnis aus.

Zum Kaufzeitpunkt ist bei den ausgewählten Aktien kurz- bis mittelfristig die Wahrscheinlichkeit deutlicher Kursgewinne sehr viel höher als die Wahrscheinlichkeit größerer Kursrückgänge.

Baissen folgen anderen Regeln als Haussen

In Baissezeiten gelten ganz andere Regeln als in Haussezeiten. Sowohl die Markttechnik als auch die Sentimentindikatoren müssen in Baissezeiten ganz anders interpretiert werden als in der Hausse.

In Haussen kann man das Erreichen von überverkauften Niveaus der Indikatoren als Kaufsignal verwenden. In Baissen ist das hingegen anders.

Erstens erreichen die Momentum- und die Sentimentindikatoren in der Baisse gewöhnlich deutlich tiefere Niveaus als in der Hausse. Zweitens verharren sie oft sehr lange im überverkauften Bereich. Drittens fallen die Kurse häufig unbeeindruckt von der überverkauften Marktlage einfach weiter. Und viertens schließlich haben gerade die besonders heftigen Kursrückgänge und sämtliche Crashs aus einer überverkauften Markttechnik heraus begonnen. Deshalb verwenden wir in Baissezeiten andere Einstiegsregeln als in Haussen.

Stop-Loss-Marken und Zeitlimite: So sind Sie doppelt abgesichert

Alle Käufe werden umgehend mit einem Stop-Loss-Kurs als zusätzlichem Sicherheitsnetz versehen. Diese Stops werden zügig nach oben angepasst, sobald die Aktien steigen. Die angestrebte Haltedauer dieser Strategie bemisst sich lediglich in Wochen.

Wenn der erwartete Kursanstieg innerhalb dieser Zeitspanne nicht eintritt, wird die Aktie wieder verkauft, um Platz zu schaffen für neue Kaufkandidaten.

Unser kurzfristig ausgerichtetes Trading-Depot unterliegt einem konsequenten Risikomanagement. Für dessen Umsetzung geben wir Ihnen bei jeder Kaufempfehlung Stop-Loss-Marken vor, deren Einhaltung wir dringend empfehlen. Wir achten bei der Auswahl unserer Käufe darauf, dass sinnvolle Stop-Loss-Marken so gesetzt werden können, dass sie sich nah am aktuellen Kursniveau befinden, um potenzielle Verluste gering zu halten. Außerdem ziehen wir die Stop-Loss-Kurse zügig nach, sobald die Kurse steigen.

Nur die besten Aktien finden Ihren Weg ins Trading-Depot

Wie Sie schon erkennen, ist der von uns verwendete Filter recht eng ist. Für eine Aktie ist es also gar nicht so einfach, ihn erfolgreich zu passieren und damit zur Kaufempfehlung zu werden. In gesunden Haussephasen gelingt dieses Kunststück aber dennoch einer ganzen Fülle von Aktien. Später dünnt sich das Feld sozusagen automatisch aus.

Und in eindeutigen Baissephasen gelingt es nur noch ganz wenigen Werten, sich für das Trading-Depot zu qualifizieren. Neben den Stop-Loss-Marken, mit denen wir alle Positionen versehen, wird auf diese Weise ein zusätzliches Risikomanagement über das Depot gelegt.

Dadurch wird quasi automatisch dafür gesorgt, dass unser sehr offensives Trading-Depot nicht immer und zwanghaft voll investiert ist – obwohl wir hier eine hohe Investitionsquote prinzipiell anstreben. Das Depot enthält maximal 12 Werte, so dass jede Position eine Gewichtung von 8,3% erhält. Aber nicht um jeden Preis, sondern nur mit Aktien, die unseren Auswahlprozess erfolgreich durchlaufen haben.

Neue Käufe sowie Verkäufe und Anpassungen der Stop-Loss-Marken lassen wir Ihnen normalerweise im Wochenupdate oder per Ad-hoc-Meldung zukommen.

Um Fairness zu garantieren, veröffentlichen wir als Kaufkurs immer den Eröffnungskurs des Börsentages, der auf unsere Empfehlung folgt. Deshalb wird die Empfehlung zunächst nur mit einem ca. Kurs versehen, der später angepasst werden muss.

KRISENSICHER INVESTIEREN - Der Börsenbrief mit Claus Vogt und Roland Leuschel, der Ihr Vermögen schützt und bewahrt.

Jetzt KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage gratis testen !

JA, ich möchte mich und mein Vermögen zuverlässig schützen und KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage gratis testen. Bitte senden Sie mir Ihren Börseninformationsdienst KRISENSICHER INVESTIEREN ab sofort zu.

Mit meiner Anforderung habe ich Anrecht auf mein persönliches Starter-Paket mit folgenden Vorteilen, die mir helfen mein Vermögen zu schützen und große Chancen richtig zu nutzen:

  • Gratis: Die aktuelle Ausgabe KRISENSICHER INVESTIEREN mit messerscharfen, weit über das Tagesgeschehen hinausgehenden Analysen der Finanz-, Edelmetall- und Rohstoffmärkte samt laufend aktualisierten Börsenindikatoren und kritischen, unabhängigen und weitsichtigen Kommentaren des aktuellen Wirtschafts- und Börsengeschehens. Außerdem unsere krisenerprobten und von unserem Expertenteam ständig aktualisierten Strategiedepots, die Sie in Ihrem eigenen Depot ganz einfach nachvollziehen können.
  • Gratis: Das wöchentliche KRISENSICHER INVESTIEREN-Update (mindestens 42 Wochenupdates pro Jahr) sowie bei Bedarf Ad-hoc-Meldungen per E-Mail. Damit bleiben Sie bei den aktuellsten Entwicklungen an den Finanzmärkten und in den Strategiedepots immer auf dem Laufenden.
  • Gratis: Die Broschüre „Das KRISENSICHER INVESTIEREN-Einführungsdossier" mit allen wichtigen Informationen und Hintergrundwissen zur erfolgreichen Anlagestrategie von KRISENSICHER INVESTIEREN.
  • Gratis: Die Broschüre „Börsenpsychologie": Nur wer weiß, wie stark das eigene Unterbewusstsein Entscheidungen steuert, ist in der Lage, den Einfluss der eigenen Emotionen zu reduzieren und systematisch erfolgreiche Anlageentscheidungen zu treffen.
  • Gratis: Ihr persönlicher Zugang zum geschützten Mitgliederbereich auf www.krisensicherinvestieren.com mit allen bisher erschienenen Ausgaben, Themenschwerpunktheften und Wochenupdates. Außerdem ausführliche Erklärungen zu den für unsere Strategie maßgeblichen Börsenindikatoren sowie dem informativen "Fragen sie Claus Vogt"-Bereich. Hier können Sie die Fragen stellen, die Ihnen rund um KRISENSICHER INVESTIEREN unter den Nägeln brennen.
  • Gratis: Die monatliche Redaktionssprechstunde mit Chefredakteur Claus Vogt. Hier steht Ihnen Claus Vogt für Ihre inhaltlichen Fragen zu KRISENSICHER INVESTIEREN persönlich Rede und Antwort.

Fordern Sie jetzt KRISENSICHER INVESTIEREN 30 Tage kostenlos zum Test an, und freuen Sie sich auf Ihr persönliches Starterpaket

Bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos bei KRISENSICHER INVESTIEREN auf. Sofern ich mich entscheide, KRISENSICHER INVESTIEREN nicht weiter zu beziehen, genügt ein kurzer schriftlicher Hinweis oder Anruf innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt meiner 1. Ausgabe. Mein persönliches Starter-Paket kann ich trotzdem behalten.

Wenn ich weiterhin KRISENSICHER INVESTIEREN lesen möchte, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte dann bequem per Post monatlich eine Ausgabe von KRISENSICHER INVESTIEREN sowie zusätzlich eine Themenschwerpunktausgabe pro Quartal. Ab der zweiten Ausgabe beträgt mein Beitrag 24,90 Euro incl. MwSt. pro Ausgabe. Ergänzende wöchentliche E-Mail-Updates erhalte ich gratis. Porto und Versandkosten übernimmt der Verlag für mich. Den Bezug kann ich jederzeit durch eine kurze Mitteilung beenden.

Tragen Sie bitte Ihre vollständigen Daten in das folgende Formular ein und drücken Sie danach auf den Button „Jetzt kostenpflichtig bestellen". Sobald Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, senden wir Ihnen umgehend die aktuelle Ausgabe von KRISENSICHER INVESTIEREN sowie Ihr persön-liches Starter-Paket mit allen oben genannten Gratis-Leistungen per Post bzw. per E-Mail zu.

Alternativ zur Online-Bestellung können Sie Ihre Bestellung auch ganz einfach telefonisch unter +49 (0)6123 / 9238 233 abgeben.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Bankdaten verwenden wir erst, wenn Sie sich nach dem 30 Tage Gratis-Test für das Weiterlesen entschieden haben. Andernfalls werden diese Angaben automatisch wieder gelöscht.

Die Angabe Ihres Bestellcodes ist optional.
Sie können Ihre Bestellung auch ohne Bestellcode abgeben.

Zahlung*

vertriebsunion meynen, 65341 Eltville 
Gläubiger ID: DE54MFM00000009570 
Mandatsreferenz: wird separat mitgeteilt 

SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige die vertriebsunion meynen im Auftrag der MF media & consulting GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels SEPA-Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der vertriebsunion meynen im Auftrag der MF media & consulting GmbH auf mein Konto gezogenen SEPA-Lastschriften einzulösen.

Garantie: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.